Nachrichten zum Thema Presse

CDU-Fraktion hält Zusagen nicht ein!
Bild Frank Garling

Sehr geehrte Damen und Herren,

bezugnehmend auf die Berichterstattung in Sachen "- Neubau DGH-Rathaus" in der Nordwest-Zeitung von Samstag, 28.08.2021, und in der Münsterländischen Tageszeitung von Dienstag, 31.08.2021, möchte ich wie folgt Stellung nehmen:

am Freitag, 04.06.2021, reichten der CDU-Fraktionsvorsitzende Christoph Eilers, die stellvertretende UWG-Fraktionsvorsitzende Annette Ostermann und ich in meiner Funktion als SPD-Fraktionsvorsitzender einen gemeinschaftlich überfraktionell ausgearbeiteten Antrag zur Thematik "Neubau Dorfgemeinschafts- und Rathaus" bei der Gemeinde Cappeln ein.

Aufgrund der zu diesem Zeitpunkt doch sehr verfahrenen Gesamtsituation war es unsere oberste Prämisse, wieder zu einer sachlich fundierten Ratsarbeit zurückzukehren.

Unter anderem sagten die Mitglieder der drei beteiligten Fraktionen sich im Rahmen der Antragsausarbeitung gegenseitig verbindlich zu, dieses Thema aus den bevorstehenden Wahlen herauszuhalten.

Leider mussten wir nun feststellen, dass diese "verbindliche Zusage" seitens der Cappelner CDU-Fraktion als offensichtlich nicht mehr bindend angesehen wird.

 
SPD Cappeln passt seinen Wahlkampf der Pandemie an

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die SPD Cappeln sich aufgrund der coronabedingten Gesamtsituation und der aktuell steigenden Inzidenzzahlen im Landkreis Cloppenburg dazu entschlossen hat, hinsichtlich der bevorstehenden Wahlen in diesem Jahr keine Wahlinformationsstände o. ä. auf den Parkplätzen der Verbrauchermärkte in Cappeln oder aber auf dem Cappelner Marktplatz aufzustellen.

 
SPD Cappeln nominiert Frank Garling als Kreistagskandidaten
Bild Frank Garling

Moin,

während seiner Ortsvereinsversammlung in der Sporthalle Cappeln zur Listenaufstellung für die Kommunalwahl stimmten die Mitglieder parallel auch über den Kandidaten für die bevorstehende Kreistagswahl am 12.09.2021 ab.

Vom 1. Vorsitzenden Lothar Gerbrecht wurde Frank Garling als Kandidat vorgeschlagen.

Nach kurzer Vorstellung seiner Person und den politischen Zielen wurde Frank Garling in geheimer Wahl einstimmig als Kandidat für die Kreistagswahl gewählt.

Diese Nominierung wurde nun im Rahmen einer digitalen Delegiertenkonferenz auf Unterbezirksebene mit anschließender Briefwahl bestätigt.

Zur Kreistagswahl am 12.09.2021 wird somit Frank Garling für die SPD auf Listenplatz 2 im Wahlbereich V (Essen, Cappeln, Emstek) antreten.

Mit freundlichem Gruß

Frank Garling

(Fraktionsvorsitzender)

 
Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl am 12.09.2021
Bild Frank Garling

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen einer in der Cappelner Sporthalle durchgeführten Versammlung des Ortsvereins der SPD Cappeln stellten sich für die bevorstehende Kommunalwahl am 12.09.2021 insgesamt sechs Kandidaten den anwesenden Mitgliedern vor.

Jeder Kandidat präsentierte dabei kurz seine politischen Schwerpunkte und Ziele.

Anschließend wurde mittels geheimer Wahl über die jeweilige Platzierung der einzelnen Kandidaten abgestimmt, wodurch sich die nachfolgende Listenplatzierung ergab:

Platz 1: Frank Garling

Platz 2: Sina Wilckerling

Platz 3: Uwe Ovelgönne

Platz 4: Detlef Thierbach

Platz 5: Lothar Gerbrecht

Platz 6: Eduard Bührmann 

Aufgrund der coronabedingten Gesamtsituation wurde die Versammlung zeitlich so kurz wie möglich gehalten.

Abschließend bedankte sich Lothar Gerbrecht in seiner Funktion als 1. Vorsitzender noch einmal bei allen Anwesenden für ihre Unterstützung und wünschte den gewählten Kandidaten viel Erfolg bei der Kommunalwahl am 12.09.2021.

Mit freundlichem Gruß

Frank Garling

(Fraktionsvorsitzender)

 
SPD Cappeln unterstützt kreisweite Aktion "kein Fußbreit dem Faschismus"

Sehr geehrte Vertreter der Lokalpresse,

 

mit dieser Pressemitteilung möchten wir Sie darüber informieren, dass wir uns an der kreisweiten Aktion der SPD "kein Fußbreit dem Faschismus" aktiv beteiligen und diese uneingeschränkt unterstützen.

Einerseits möchten wir mit dieser Plakatierung an den sich in diesen Tagen wiederkehrenden Jahrestag der sogenannten Reichspogromnacht, dem daraus resultierenden Völkermord und den heutigen allgegenwärtigen Gefahren von rechts in all seinen Facetten aufmerksam machen.

Denn "Geschichte darf sich nicht wiederholen!" und die Verantwortung dafür liegt  völlig unstrittig in unseren Händen.

Andererseits sehen wir diese Aktion aber auch als einen Aufruf an politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Cappeln.

Falls die bzw. der ein oder andere mit dem Gedanken spielen sollte, sich zukünftig in politischen Gremien ehrenamtlich zu betätigen, so darf man sich gerne an uns wenden, um herauszufinden, ob eine Kandidatur für die SPD Cappeln zur Kommunalwahl am 12.09.2021 für sie oder ihn konkret in Frage kommen könnte.

Eine Mitgliedschaft in der SPD wäre hierbei sicherlich wünschenswert, aber ganz sicher nicht zwingend vorgegeben.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich absolut unverbindlich beim 1. Vorsitzenden Lothar Gerbrecht (Tel.: 04478/1393) oder aber beim Fraktionsvorsitzenden der SPD Frank Garling (Tel.: 04478/1726) melden.

Gemeinsam schauen wir dann, ob eine Kandidatur für die SPD zur bevorstehenden Kommunalwahl eine Option ist.

Unserer Meinung nach ist eine funktionierende Demokratie zweifelsfrei auf das Ehrenamt angewiesen und deshalb benötigen wir engagierte Bürgerinnen und Bürger.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Garling

(Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Gemeinde Cappeln)